Besucherinfo

Öffnungszeiten:
Di bis So 10–18 Uhr

Eintritt frei.


Kempten-Museum im Zumsteinhaus
Residenzplatz 31
87435 Kempten (Allgäu)
Telefon 0831/2525-1790
museen@kempten.de

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von eingebundenen externen Inhalten auf dieser Website noch nicht erteilt.

Inhalte anzeigen

Öffnungszeiten an Feiertagen

Geöffnet
Heilige Drei Könige (06.01), Karfreitag, Ostermontag, Maifeiertag (01.05.), Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt (15.08.), Tag der deutschen Einheit (03.10.), Allerheiligen (01.11.), 2. Weihnachtfeierstag (26.12.)
Geschlossen
Neujahr (01.01.), Faschingsdienstag, Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.), Silvester (31.12.)

Barrierefreiheit

Das Museum ist barrierefrei.

Anfahrt

Auto: Über A7, B12 oder B19 nach Kempten und Richtung Stadtmitte halten. Das Museum befindet sich im Zentrum. Die Adresse für das Navi ist: Residenzplatz 31, 87435 Kempten (Allgäu). Bitte beachten Sie, dass es keinen Museumsparkplatz gibt.
Bus: Haltestelle Residenzplatz; Von der ZUM aus fahren die Linien 1, 5 und 40.

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie in der Nähe des Museums. Es gibt ein paar wenige direkt vorm Museum. Zu empfehlen sind der Parkplatz Pfeilergraben (Pfeilergraben 14), der Parkplatz am Alpin-Museum (Landwehrstr. 4) und die Parkgarage Königsplatz (Am Königsplatz 3). Das Museum ist in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Essen und Trinken

Im Erdgeschoss können Sie es sich in unserem Salon bei einer Tasse Kaffee oder einem Tee gemütlich machen. Außerdem gibt es kleine Snacks sowie Brezeln und verschiedene Kuchen.

Salon_HR29303_web.jpgFoto: Hermann Rupp, © Kempten-Museum

Museumsshop

Wir sind "brutal lokal": Unser Museumsshop bietet Ihnen ausschließlich ausgewählte Kemptener Produkte. Ob Bier, Wein, Kaffee, ein Buch, unsere Zumsteinmaus oder ein anderes kleines Mitbringsel – Sie werden fündig.

Shop_HR29236_web.jpgFoto: Hermann Rupp, © Kempten-Museum

Hunde

Hunde sind im Museum nicht erlaubt. Eine Ausnahme bilden Begleithunde für Menschen mit Behinderung.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung