KellerKino_HR29110_web.jpg

Vorhang auf für das Keller-Kino!

Das Keller-Kino zeigt ein abwechslungsreiches Film-Programm. Der Fokus liegt dabei vor allem auf partizipativen Produktionen und Filmprojekten mit Kemptenbezug. Es versteht sich als Präsentations-Plattform für heimische Filmemacherinnen und Filmemacher. Willkommen im Keller-Kino!


Aktueller Film im Kellerkino

„Kellerdingsda“

Ein Film über Kemptener Kellergeschichten
(Projekt der Stadtexpedition Kempten)

Auf der Suche nach dem "geheimen Kempten" landete das Filmteam in den Kellern Kemptens. Der Film zeigt unteridrische Interiews mit  Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zum Thema „Keller“ und all seiner Mystik .

Idee, Kamera, Schnitt: Johanna Hartmann, 2017
Unterstützung: Markus Zahnleiter, Streetwork Kempten

"Kellerdingsda" entstand mit folgenden Partnern: Astrid-Lindgren-Schule, Jugendhaus Kempten, Haus International, T:K Theaterwerkstatt, Allgäuer Werkstätten GmbH und Lebenshilfe Kempten.

Allgäuer-Werkstätten_Foto-Johanna-Hartmann-e1516178696569.jpgMitarbeiter der Allgäuer-Werkstätten beim Dreh zum Film "Kellerdingsda" I Foto: Johanna Hartmann, © Kulturamt-Kempten


Bildnachweis Header:  Foto: Hermann Rupp, © Kempten-Museum

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung